MENU
  1. Festigkeitsberechnung
  2. Stahlbau Statik

Stahlbaustatik / Stahlbauberechnung

Wir berechnen, prüfen und erstellen für Sie (gemäß Ihren Vorgaben) Stahltragwerke für folgende Anwendungsfälle:

Industrie- und Hallenbau / Behälter- und Silobau / Sonderbauten

Wir unterstützen Sie bei der Realisierung nahezu jedes Stahltragwerkes nach europäischer (EUROCODE 3) bzw. internationaler Norm.

Unser Fokus liegt hierbei auf

  • Statische Nachweise von Stahlbaukonstruktionen
  • Konstruktionsbegleitende Berechnungen
  • Detailnachweise für Schraub- und Schweißverbindungen
  • Ermittlung von Bauanschlusslasten

Schritt 1 - Start der Arbeiten

In Abhängigkeit vom Dokumentationsstand, der neben Zeichnungen bzw. Modellen die Randbedingungen und Belastungen umfasst, wird ein Berechnungsmodell von der Konstruktion erstellt.

Schritt 2 – Berechnung

Die zu berücksichtigen Lasten wie Eigen-, Nutz- und Zusatzlasten aus statischen und dynamischen Belastungen werden unter Berücksichtigung nationaler und international geltender Regelwerke und Richtlinien bzw. entsprechend Vorgabe unserer Auftraggeber auf das System hin analysiert, berechnet und abschließend bewertet.

In der Berechnung werden die erforderlichen Nachweise in den Grenzzuständen der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit erstellt. Sind konstruktive Änderungen nötig, erarbeiten wir die entsprechenden Optimierungslösungen.

Schritt 3 – Abschluss

Abschluss unserer Arbeit bildet ein prüffähiger Berechnungsbericht inklusive einer ausführlichen Dokumentation. Profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Die ENCOS unterstützt Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

ENCOS Zentralbüro, Deutschland

Encos GmbH & Co. KG
Buxtehuder Str. 29
D-21073 Hamburg

+49 40 751158 0
Fax: +49 40 751158 30

info@encos.de

Weitere Leistungen

Bruchmechanik

Dabei werden bruchmechanische Kennwerte bei Berücksichtigung des Mediumeinflusses ermittelt und Messungen des Risswachstums unter praxisnahen Versuchsbedingungen durchgeführt. 
Weiterlesen

FEM

Wir können die Physik nicht außer Kraft setzen, aber wir können sie mit der FEM realitätsnah simulieren.
Weiterlesen

Innendruckdimensionierung

Mit [Pascal] kann man immer rechnen, wenn es mal wo drückt.
Weiterlesen